Wacholderholz Öl

2017-5
Auf Lager
Ätherische Öle
€4,50
90 €* / 100 ml
Lieferung erst ab dem 25.06.2024 möglich
zzgl. Versandkosten
Größe *

Aroma Elite Wacholderholz ätherisches Öl

Das Aroma von Wacholder ist ein starkes Adaptogen. Es stärkt das Nervensystem und belebt. Hilft, mit Apathie, Faulheit, Schläfrigkeit, Sorgen und Ängsten fertig zu werden. Dank diesem Öl kann man Stress und Anspannungen schneller überwinden. Es erhöht die Konzentration und die Aktivität.
Der erfrischende, herbe, leicht holzige Duft von Wacholder symbolisiert Verstand, Erfolg und bringt Schutz, Heilung und Inspiration. Würdigen Sie alle Vorzüge und die Kraft dieses Äthers!

Wacholderholz
  • Botanischer Name: Juniperus communis
  • Herstellung: Wasserdampfdestillation: Nadeln
  • Herkunft: Kroatien
  • Duftprofil: waldig, frisch, grün
  • Haupt Chemotypen: a-Pinene, Sabinene
  • Qualität: 100% naturreines ätherisches Öl

Wacholderholz Öl Anwendung:

Hautpflege, Duftlampe, Ölmischung, Massage, Desinfektion und Reinigung, Raumspray und Naturparfum.

Wacholderholz Öl körperliche Wirkung:

Antiseptisch,  entgiftend, tonisierend, stimulierend, appetitanregend, magenstärkend, schweißtreibend, Schutz vor Infektionen, bei Rheuma, Gicht und Hexenschuss.

Wacholderholz Öl seelische Wirkung:

Reinigt und entgiftet  geistig/seelisch, z.B. bei Arbeit mit Menschen und Problemen, die als belastend empfunden werden, klärt die Gefühlswelt

Wacholderholz Öl Besonderheiten:

Während der Schwangerschaft dürfen Sie Wacholder Öl nicht anwenden.

Wacholderholz Öl harmoniert gut mit:

Grapefruit, Weihrauch, Zypresse, Thymian, Lavendel, Zitrone, Ylang, Geranie, Koriander, sibirische Tanne, Eukalyptus, Lorbeer.

Ätherische Öle von Aroma Elite sind zu 100 % natürlich.

Die verwendeten Rohstoffe stammen fast ausschließlich aus biodynamischem, oder aus fair gehandelter, biologischer Wildsammlung (FairWild). Da jedoch nicht alle Pflanzen in Bio-Qualität erhältlich sind, wird in diesem Fall auf beste, geprüfte und sorgsam ausgewählte konventionelle Qualität (Sélection) zurückgegriffen. Ätherische Öle sind hoch konzentriert und sollten daher weder für Kleinkinder, noch während der Schwangerschaft verwendet werden.

Daher sollten sie außerdem: immer sparsam dosiert werden vor Licht geschützt, kühl und außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden nicht in Kontakt mit den Augen, Schleimhäuten oder offenem Feuer kommen bei direktem Kontakt mit der Haut, immer stark verdünnt (z.B. in einer Lotion, Creme oder einem Öl) zur Anwendung kommen.

Warnhinweise: Bei Reizungen oder Verätzungen, erst das ätherische Öl mit einem neutralen pflanzlichen Öl lösen, dann mit einem Tuch abnehmen und danach gründlich mit klarem Wasser abwaschen. Bei Augenkontakt umgehend mit viel fließendem Wasser spülen. Sollten starke Reaktionen, wie Schwindel oder Übelkeit, auftreten, sofort einen Arzt konsultieren oder die Vergiftungszentrale kontaktieren.

Haben Sie eine Frage?Gerne beantworten wir diese

Unsere Webseite nutzt Cookies für Funktion, Statistik. Weitere Informationen zu unseren Cookies findest Du hier: Datenschutz.

You have successfully subscribed!